Wir bewirtschaften einen 10,5 ha großen Friedhof. Mit 29 Mitarbeitern organisieren wir jährlich rund 600 Beerdigungen und kümmern uns mit einem ausgeprägten Wirtschaftsbetrieb um die Gestaltung und Pflege der Gräber.

 

Zum 1.8.2014  suchen wir eine/n Auszubilden/e zum/zur

Friedhofsgärtner/in

 

Da wir unsere 4 Auszubildenden nach dem Kriterienkatalog von ,,Top Ausbildung Gartenbau’’ (TAG) ausbilden, bieten wir eine deutlich bessere Ausbildung und somit sehr gute Chancen für eine erfolgreiche Zukunft im Gartenbau. Dies bedeutet unter anderem konkret:

 

  1. Ein Verhältnis ausgebildeter Gärtner zu Auszubildenden von 9 zu 4.
  2. Regelmäßige Pflanzentests und Probeprüfungen.
  3. Regelmäßiger betriebsinterner Unterricht.
  4. Fachexkursionen.
  5. Kostenlose Junggärtnermitgliedschaft*.
  6. Viele weitere Maßnahmen, die über eine ,,normale Standardausbildung’’ hinausgehen.

 

Diese sehr gute Ausbildung führt dazu, dass unsere Auszubildenden die Abschlussprüfung im Durchschnitt mit 2,25* abgeschlossen haben. Derzeit arbeiten bei uns daher auch 4 Gärtner, die wir selber ausgebildet haben.

 

Wenn Sie den Grundstein für Ihre erfolgreiche Karriere im Gartenbau mit uns gemeinsam legen wollen, dann sollten Sie folgendes mitbringen:

 

-         Einen Realschulabschluss oder das Abitur.

-         Lust darauf, draußen körperlich zu arbeiten.

-         Den Wunsch den Beruf des Friedhofsgärtners zu erlernen.

-         Bereitschaft ein mehrwöchiges Praktikum bei uns durchzuführen.

-         Bereitschaft sich selbst überdurchschnittlich an der Ausbildung zu beteiligen.

-         Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche.

 

Sind Sie der/die Richtige? Dann bieten wir Ihnen einen interessanten Ausbildungsplatz für Ihre Zukunft und eine Ausbildungsvergütung, die nach dem kirchlichem Tarif über dem Durchschnitt im Gartenbau liegt.

 

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Der Rahlstedter Friedhof. z.Hd. Herrn Matthias Habel, Am Friedhof 11, in 22149 Hamburg.

 

 

 

*Weitere Informationen unter www.RahlstedterFriedhof.de ; www.gaertner-werden.de; www.beruf-gaertner.de;www.junggaertner.de